Einschulung 2022

 

Liebe Eltern,

bald ist es so weit, Ihr Kind kommt in die Schule. Wir freuen uns sehr auf Ihre Kinder und haben bereits mit den Vorbereitungen begonnen.

Damit auch Sie wissen, was in der Zeit bis zur Einschulung auf Sie zukommt, sind hier ein paar Informationen zusammen getragen:

  • Sofern es die Corona-Umstände zulassen, werden wir Ihr Kind im Januar/Februar einladen, an einem Kennlernnachmittag teilzunehmen. Sie können in der Zeit in der Schule bleiben oder Ihr Kind nach ca. 30 min wieder abholen. Ein Team aus zwei Kolleg*innen wird sich mit Ihrem Kind etwa eine halbe Stunde lang beschäftigen.

    Sie werden mit Ihrem Kind reden, Bilder anschauen, zählen, malen, schneiden und noch andere Dinge machen.

    Unsere Beobachtungen werden wir schriftlich festhalten. Sie dienen uns zum Teil schon als Ausgangslage für die Lernplanung. Bei Bedarf wird es eine Rückmeldung geben.

  • Im Mai/Juni wird ein Elternabend stattfinden, auf dem Sie alle wichtigen Informationen und Formulare rund um die Einschulung erhalten. Hierzu werden Sie schriftlich eingeladen.
  • Haben Sie Fragen, hinterlassen Sie bitte entweder eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter der Schule oder schreiben eine E-Mail an verwaltung@gsgestorf.de .




 

Basale Kompetenzen

Folgender Flyer bietet einen guten Einblick in die Kompetenzen, die ein Kind zur Einschulung mitbringen sollte:

Unser-Kind-kommt-in-die-Schule

 

 


 

Flexibilisierung des Einschulungstermins

Für Kinder, die in dem Zeitraum vom 1. Juli bis zum 30. September eines Jahres das sechste
Lebensjahr vollenden, können die Erziehungsberechtigten den Schulbesuch durch schriftliche
Erklärung gegenüber der Schule um ein Jahr hinausschieben.

Informationsblatt_Erziehungsberechtigte